Ruhig durchatmen

Neben unerwünschten Schadstoffen bleibt auch Lärm draußen, da die Gebäudehülle optimal isoliert ist und die Fenster zum Lüften nicht geöffnet werden müssen. Mit dem System recoVAIR von Vaillant genießen Sie darüber hinaus ein Höchstmaß an "innerer Ruhe". Denn es arbeitet extrem leise, besonders im Nachtbetrieb.

Und so funktioniert's:

Das Wohngebäude wird lüftungstechnisch in drei Bereiche unterteilt: den Abluftbereich (Küche, Bad, WC), den Zuluftbereich (Schlaf- und Wohnräume) Überströmbereich (Diele, Flur). In Küche, Bad und WC fallen am meisten Gerüche und Feuchtigkeit an. Dort wird die verbrauchte Luft abgesaugt, während die gleiche Menge an frischer Luft in die Wohnräume strömt. Durch ein äußerst effektives Wärmerückgewinnungssystem wird die Wärme der Abluft über einen Wärmetauscher auf die Zuluft übertragen. So bleibt die Luft immer rein und die Energiesparbilanz ebenso sauber!

Das Prinzip der Wohnungslüftung

Bild vergrößern
zum vergrößern klicken